Skip to content

SMS-Austausch mit Horst Mahler aus der Haftzelle per eingeschmuggeltem Handy

März 14, 2012
English: German neonazis Horst Mahler (left) a...

Horst Mahler sendet seit 5 Uhr 45 pausenlos SMS über sein in die JVA eingeschmuggeltes Handy. Sein Sicherheitshauptmann Dr. Axel Thiesmeier konnte diesen Coup realisieren und hat dem Wachpersonal der Justizverwaltung etliche Tüten HARIBO zugesteckt mit einem Briefchen "Haribo macht Kinder froh, und Erwachsene ebenso!" - und ein paar Zehneuroscheine dazugetan...

SMS-Austausch mit Horst Mahler aus der Haftzelle per eingeschmuggeltem Handy Richard Wilhelm von Neutitschein Deutsches Reich Reichsdeppen offizielles Anti-Reichsdeppenforum das Original nur echt hier.

Das System der BRD liegt in den letzten Zügen und röchelt. Bald hat die Bundeskasparzentrale ausgezappelt. Denn wir sind das Deutsche Volk und leben im Deutschen Reich.

Stefan G. Weinmann ist wieder in Freiheit. Gibt es einen besseren Beweis für die Fähigkeiten von RA Torsten Ramm und Tina Wendt. Auch Ulrike Kuklinski, Jörg Erdmannsky, Norbert Schittke, Ebel, Erhard Lorenz und die ganzen anderen Koryphäen der Reichsbewegung haben sich bereits zusammengefunden, um einen Dankgottesdienst zu besuchen, den Dr. Selim Sürmeli als unentwegter Anwalt für die Menschenrechte in Wunsiedel, der Reichshauptstadt von Rudolf Heß, durchführen wird.

Auch Peter Frühwald als Reichspräsident aller Staatlichen Selbstverwaltungen (StaSeVe) findet sich mit allen Selbstverwaltern auf der Grundlage des universalen Menschenrechts der UN Resolution 56/83 zum Sektfrühstück ein. Der ICE ist gerade in Leipzig abgefahren und wird in wenigen Stunden eintreffen.

Horst Mahler sendet seit 5 Uhr 45 pausenlos SMS über sein in die JVA eingeschmuggeltes Handy, unter anderem an Richard Wilhelm von Neutitschein. Sein Sicherheitshauptmann Dr. Axel Thiesmeier konnte diesen Coup realisieren und hat dem Wachpersonal der Justizverwaltung etliche Tüten HARIBO zugesteckt mit einem Briefchen „Haribo macht Kinder froh, und Erwachsene ebenso!“ – und ein paar Zehneuroscheine dazugetan…

Horst Mahler sendet seit 5 Uhr 45 pausenlos SMS über sein in die JVA eingeschmuggeltes Handy, unter anderem an Richard Wilhelm von Neutitschein. Sein Sicherheitshauptmann Dr. Axel Thiesmeier konnte diesen Coup realisieren und hat dem Wachpersonal der Justizverwaltung etliche Tüten HARIBO zugesteckt mit einem Briefchen „Haribo macht Kinder froh, und Erwachsene ebenso!“ – und ein paar Zehneuroscheine dazugetan…

Horst Mahler sendet seit 5 Uhr 45 pausenlos SMS über sein in die JVA eingeschmuggeltes Handy, unter anderem an Richard Wilhelm von Neutitschein. Sein Sicherheitshauptmann Dr. Axel Thiesmeier konnte diesen Coup realisieren und hat dem Wachpersonal der Justizverwaltung etliche Tüten HARIBO zugesteckt mit einem Briefchen „Haribo macht Kinder froh, und Erwachsene ebenso!“ – und ein paar Zehneuroscheine dazugetan…

Haribo

Horst Mahler sendet seit 5 Uhr 45 pausenlos SMS über sein in die JVA eingeschmuggeltes Handy, unter anderem an Richard Wilhelm von Neutitschein. Sein Sicherheitshauptmann Dr. Axel Thiesmeier konnte diesen Coup realisieren und hat dem Wachpersonal der Justizverwaltung etliche Tüten HARIBO zugesteckt mit einem Briefchen "Haribo macht Kinder froh, und Erwachsene ebenso!" - und ein paar Zehneuroscheine dazugetan...

Horst Mahler sendet seit 5 Uhr 45 pausenlos SMS über sein in die JVA eingeschmuggeltes Handy, unter anderem an Richard Wilhelm von Neutitschein. Sein Sicherheitshauptmann Dr. Axel Thiesmeier konnte diesen Coup realisieren und hat dem Wachpersonal der Justizverwaltung etliche Tüten HARIBO zugesteckt mit einem Briefchen „Haribo macht Kinder froh, und Erwachsene ebenso!“ – und ein paar Zehneuroscheine dazugetan…

Horst Mahler sendet seit 5 Uhr 45 pausenlos SMS über sein in die JVA eingeschmuggeltes Handy, unter anderem an Richard Wilhelm von Neutitschein. Sein Sicherheitshauptmann Dr. Axel Thiesmeier konnte diesen Coup realisieren und hat dem Wachpersonal der Justizverwaltung etliche Tüten HARIBO zugesteckt mit einem Briefchen „Haribo macht Kinder froh, und Erwachsene ebenso!“ – und ein paar Zehneuroscheine dazugetan…

Horst Mahler sendet seit 5 Uhr 45 pausenlos SMS über sein in die JVA eingeschmuggeltes Handy, unter anderem an Richard Wilhelm von Neutitschein. Sein Sicherheitshauptmann Dr. Axel Thiesmeier konnte diesen Coup realisieren und hat dem Wachpersonal der Justizverwaltung etliche Tüten HARIBO zugesteckt mit einem Briefchen „Haribo macht Kinder froh, und Erwachsene ebenso!“ – und ein paar Zehneuroscheine dazugetan…

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: